StS - Metallwerkstatt Obedience und Agility Geräte
                  StS - Metallwerkstatt         Obedience und Agility Geräte
Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Rahmen von Kaufverträgen, die zwischen
Stefan Schlitzer
StS - Metallwerkstatt

http://www.sts-hundesport-shop.de
Sturmiusstraße 1
D-36119 Neuhof
Tel. +49 (0) 661 - 47705
E-Mail: sts-info@t-online.de

im Folgenden »Anbieter« genannt,
und dem (im jeweiligen Kaufvertrag bezeichneten) Kunden,
im Folgenden »Kunde« genannt, geschlossen werden.

§ 1 Vertragsschluss

(1) Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im
Sinne des § 145 BGB ab.
Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per e-Mail,
in welcher die Bestellung des Kunden aufgeführt wird.
Die Bestätigungs-Mail stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern
dokumentiert den Eingang der Bestellung beim Anbieter.
(2) Der Vertrag mit dem Anbieter kommt zustande, wenn der Anbieter
das Angebot des Kunden schriftlich annimmt oder die Annahme durch
Übersendung der Ware erklärt.
(3) Vertragssprache ist deutsch.

§ 2 Bestellung / Lieferung

(1) Die wesentlichen Merkmale der bestellten Ware ergeben sich aus den
jeweiligen Produktbeschreibungen.
(2) Bestellt werden kann nur in handelsüblichen Mengen.
(3) Die Versandzeit für Produkte beträgt 1–5 Werktage ab Bestelldatum.
(4) Der Anbieter liefert nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
(5) Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Anbieters. Die Lieferungen
werden für den Anbieter gegen Transportschäden versichert.
Bitte überprüfen Sie bei Anlieferung die Unversehrtheit und
Vollständigkeit der Lieferung und lassen Sie sich evtl. vorhandene
Beschädigungen der Ware bescheinigen.
Wir bitten Sie, sich bei Reklamationen direkt mit uns unter
0661 - 47705 oder per E-Mail unter sts-info@t-online.de in
Verbindung zu setzen.
Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die
gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden keinerlei Konsequenzen.
(6) Rechnungen sind im voraus zahlbar ohne Abzug von Skonto.

§ 3 Preise / Versandkosten

(1) Die im Online-Shop des Anbieters ausgewiesenen Produktpreise
verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen
Mehrwertsteuer.
(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für die Lieferung
Versandkosten anfallen.
Lieferung innerhalb Deutschlands: Bei einem Warenwert ab 150,00 €
ist die Lieferung versandkostenfrei.
Bei einem Warenwert unterhalb von 150,00 € fallen die angegebenen
Versandkosten an.

§ 4 Zahlung

(1) bei http://www.sts-hundesport-shop.de wird Ihnen eine
Auswahl aus folgenden Zahlungsmitteln angeboten:
Zahlung per Überweisung oder per Paypal.

§ 5 Widerrufsrecht

(1) Kunden, die Verbraucher sind, steht ein zweiwöchiges Widerrufsrecht
zu. Verbraucher ist jede Person,
die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer
gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe
von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail)
oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch
durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch
nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden
Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten
Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer
Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit
§ 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1
Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des
Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Stefan Schlitzer
StS - Metallwerkstatt
http://www.sts-hundesport-shop.de
Sturmiusstraße 1
D-36119 Neuhof
Tel. +49 (0) 661 - 47705
E-Mail: sts-info@t-online.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen
Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen)
herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen
(z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben,
müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung
der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten,
soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der
Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der
Funktionsweise hinausgeht. Unter »Prüfung der Eigenschaften und der
Funktionsweise« versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen
Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die
gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der
zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder
wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des
Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich
vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von
30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung
Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 6 Rücksendekosten

(1) Macht der Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch,
hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die
gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der
zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder
wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des
Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich
vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung
für den Kunden kostenfrei.
(2) Werden vom Kunden Waren unfrei zurückgesendet, obwohl er nach
§ 6 (1) die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hätte, können
weitere Kosten für die Annahme der unfreien Rücksendung durch den
Anbieter entstehen. Der Anbieter behält sich vor, diese Kosten dem
Kunden in Rechnung zu stellen bzw. mit einem ggf. bestehenden
Kaufpreis-Rückzahlungsanspruch zu verrechnen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des
Kaufpreises im Eigentum des Anbieters.

§ 8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

§ 9 Haftung

(1) Für Schäden haftet der Anbieter nur dann, wenn er oder einer seiner
Erfüllungsgehilfen eine vertragswesentliche Pflicht verletzt hat oder
der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Anbieters oder
einer seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist.
Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die
ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und
auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
(2) Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen
Pflicht nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, ist die Haftung des
Anbieters auf den Schaden beschränkt, der für den Anbieter bei
Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.
(3) Vorstehende Haftungsregelungen gelten für vertragliche wie auch
außervertragliche Ansprüche.
Unberührt von vorstehenden Haftungsbegrenzungen bleibt die Haftung
aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, zugesicherter
Eigenschaften, aus übernommenen Garantien sowie für Schäden aus der
Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 10 Schlussbestimmungen

Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person
des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches
Sondervermögen handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle
Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem
Anbieter der Sitz des Anbieters. Der Anbieter hat das Recht,
auch am Sitz des Kunden zu klagen.

§ 11 Weitere Informationen und Hinweise

Hinweise zur Datenverarbeitung

(1) Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im
Rahmen Ihrer Bestellung, der Einrichtung Ihres Kundenkontos oder der
Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitgeteilt haben.
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und
Abwicklung Ihrer Bestellung.
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung
beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren
notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre
Zahlungsdaten ggf. an das mit der Zahlung beauftrage Kreditinstitut
weiter.
(2) Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene
Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
(5) Eine Weitergabe von Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

11.2. Einzelheiten zum Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses
unverbindlich durch Anklicken des Buttons »Kaufen« in den Warenkorb
legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken
des Buttons »Einkaufswagen« unverbindlich ansehen.
Die in den Warenkorb eingelegten Produkte können durch Anklicken des
Button »Löschen« wieder aus diesem entfernt werden.
Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den
Button »zur Kasse gehen«.
Nach Auswahl der Versandadresse haben Sie die Möglichkeit, die
gewünschte Versandart auszuwählen.
Anschließend geben Sie die gewünschte Zahlungsart an.
Bevor Sie ihre Bestellung durch einen Klick auf den Button
»Bestellung abschicken« abgeben können, erhalten Sie eine Übersicht
über Ihre bisherigen Angaben mit der Möglichkeit diese zu ändern oder
die Bestellung mittels der »Zurück«-Taste Ihres Browsers abzubrechen.

<< Neues Textfeld >>

Hier finden Sie uns

StS - Metallwerkstatt

Sturmiusstr. 1
36119 Neuhof

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 (0)661 47705 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© StS - Metallwerkstatt

Anrufen

E-Mail